"Gerechtigkeit" - Was ist das?

1 1/2 Jahre Kampf, Kampf um Gerechtigkeit! Doch leider gibt es "sie" nicht!!!

 Laut Gutachten von Professor Dr. med. R. St. aus C. kamen alle 4 Ärzte 
Ihrer Sorgfalltspflicht in der besagten Zeit nicht nach und jeder von ihnen 
tellte eine falsche Diagnose obwohl eindeutige Symptome ersichtlich waren 
und hätten von einem "Facharzt" erkannt werden müssen! Jedoch der 
"LETZTE SATZ" des Gutachtens von dem Herrn Professor schmetterte 
die Anklage wegen fahrlässiger Tötung gegen die besagten Ärzte nieder:

"Bei den derzeit bestehenden medizinischen Möglichkeiten wäre nur mit hoher 
Wahrscheinlichkeit, aber nicht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit 
der Tod der Patientin zu verhindern gewesen. Auch nach sachgerechter 
Versorgung des Aneurysmas hätten Komplikationen eintreten können, die 
ebenfalls zum Tode der Patientin hätten führen können."

Außerdem wurde uns noch mitgeteilt ,dass er nochmals ausdrücklich auf die 
Problematik in Deutschland verweist,,dass es wegen fehlender Kapazitäten 
grundsätzlich nicht möglich ist,eine weiterführende CT-oder MRT-Diagnostik 
zeitnah zum Ereignis bei allen Patienten ,wie erforderlich,durchzuführen.
 

"ALLE KAPAZITÄTEN" waren aber in unserem Fall möglich!!!!!!!!  

Für uns alle UNFASSBAR und UNBEGREIFLICH, obwohl wir Recht haben 
bekommen wir KEIN Recht, da ja geholfen wurde, zwar mit der falschen 
Diagnose, aber es wurde ja behandelt und es ist nicht erwiesen das unsere 
überalles geliebte Kathrin nach der Behandlung noch am Leben wäre!!!

So etwas bekommt man knallhart vorgesetzt! Wir wissen nicht was man noch 
ertragen und aushalten muss! Wenn ich zu einer Blinddarm OP gehe, weiß ich 
auch nicht 100% ob ich das überlebe...

Liebe Mutti,

wir haben alles getan was wir tun konnten, wir wollten 
Gerechtigkeit, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft 
gezogen werden, leider ist so etwas in diesem Staat und 
bei diesen Gesetzen nicht möglich!

In unsagbarem Schmerz, Trauer und sehr viel Wut im Bauch
Deine dich immer liebende Familie

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!